Roland Heidel

Inhaber
Kommunikationslösungen e.K.

Roland Heidel begann nach dem Studium der Elektrotechnik im Jahr 1977 bei Siemens. Er war Leiter einer Vorfeldabteilung zur Feldtechnik und Leiter der Abteilung „Standards & Regulations“ für zwei Divisionen. Bis 2016 war er Chairman des Normungsgremiums IEC TC65 „Industrial-„Process Measurement and Control“ und war Sprecher der Industrie 4.0–Arbeitgruppe 2 und des zugehörigen Spiegelgremiums im ZVEI. Seit 2015 ist er selbständig.